Diamex Prog-S2 | Arduino IDE

Der Diamex Prog-S2 ist ein universeller USB in-system programmer (ISP) für diverse Mikroprozessoren, inklusive der durch die Arduino Plattform äußerst beliebten Atmel AVRs. Dieser Artikel zeigt wie man den Diamex Prog-S2 korrekt in die Arduino IDE einbindet.

Im Internenet scheint es bereits einige Artikel zum Thema Diamex Prog-S2 und Arduino zu geben. Meiner Recherche nach sind diese Artikel jedoch entweder veraltet oder schlichtweg fehlerhaft. Dies ist für mich sehr verwunderlich, da die Einbindung kein Hexenwerk ist.

Um die Arduino IDE zu überreden mit dem Diamex Prog-S2 zu reden, müssen lediglich einige Zeilen in die „programmers.txt“ Datei im Arduino Programmordner eingefügt werden. Dazu macht man die programmers.txt auf seinem PC ausfindig, öffnet diese und fügt folgende Zeilen ein:

diamexavr.name=DIAMEX-AVR
diamexavr.communication=serial
diamexavr.protocol=stk500v2
diamexavr.program.tool=avrdude
diamexavr.program.extra_params=-P{serial.port} -F

Nach dem Abspeichern dieses Zusatzes und Neustart der Arduino IDE, sollte man nun den Eintrag „DIAMEX-AVR“ in der Arduino IDE finden.

 Diamex Prog-S2 in der Arduino IDE

Diamex Prog-S2 in der Arduino IDE

Bitte nicht vergessen: Damit die Programmierung auch wirklich klappt, muss man selbstverständlich weiterhin den richtigen COM-Port des Diamex Prog-S2 in der Arduino IDE auswählen. Zum Hochladen muss zudem die Option „Hochladen mit Programmer“ im „Sketch“-Menüeintrag ausgewählt werden.

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.